Home Anmelden Mein Konto Warenkorb Kasse

Startseite » Katalog » Unsere AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Revisage GmbH (nachfolgend: Revisage genannt) an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Edelsteinshop.at ist ein Produkt des Medien und Ankündigungsunternehmen Revisage GmbH

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: Revisage, Geschäftsführender Inhaber: Davor Hinger, Grenzgasse 40/1, 2340 Mödling Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wr. Neustadt -Firmenbuchnummer: 312060m. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer +43 (2236)/908008, sowie per E-Mail unter service(at)edelsteinshop.at

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung abschicken' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung (Kundenangebot) der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung (Kundenangebot) durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung (Kundenangebot) annehmen.

3.3 Verfügbarkeitsvorbehalt:
Sollte Revisage nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr bei Revisage verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann Revisage entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung anbieten oder liefern oder vom Vertrag zurücktreten. Das Angebot einer Ersatzlieferung oder eines Rücktritts erfolgt unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang des Kundenangebots. Bereits erhaltene Zahlungen wird Revisage umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag durch Revisage oder den Kunden rückerstatten.

 

4. Widerrufsrecht

4.1 Als Verbraucher haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma Revisage GmbH, Geschäftsführender Inhaber: Davor Hinger, Grenzgasse 40/1,

A-2340 Mödling, Fax: +43 (2236)/908008 DW 33, E-Mail: storno(at)edelsteinshop.at

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

 - zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder

 - eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder

 - die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung folgenden Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten (als Link), im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
5.3 Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an. In der Schweiz werden Zollgebühren bzw. Einfuhrsteuern vom Schweizer Staat anteilsmäßig erhoben. Bei Zahlungen mit Kredikarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit der Annahme der Bestellung spätesten jedoch vor der Versendung der Ware.

 

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb der Europäische Union (Restlich Länder aA).  
6.2 Die Lieferzeit beträgt je nach Zahlungsweise im Regelfall 3-5 Werktage. Bei Auswahl der Option "Sofortüberweisung direkt" beträgt die Lieferzeit innerhalb Österreichs 2-3 Werktage (sofern es sich um Lagerware handelt). Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

6.3 Lieferfristen sind unverbindlich, außer sie wurden ausdrücklich schriftlich als verbindlich erklärt 

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (Sofortüberweisung direkt) , Kreditkarte ( über PayPal Zahlungsserver ), oder BAR bei Selbstabholung ( nur Österreich ) Kauf auf Rechnung ( ab der 2. Bestellung. Nur in Österreich und Deutschland nach einer Bonitätsprüfung (KSV, SCHUFA) möglich.)
7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse liefern wir die Ware nach Zahlungseingang.
7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Revisage behält sich das Eigentum an allen Waren, die an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit Revisage im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, gilt als vereinbart, dass die ausgetauschte Ware in das unbeschränkte Eigentum von Revisage übergeht.

9. Gewährleistung

9.1 Revisage gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Versandes nicht mit Fehlern behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Acht.

9.2 Ergänzend hat der Kunde potentiell Ansprüche aus Garantieerklärungen der Hersteller vieler technischer Produkte, die den Produkten beigefügt werden. Diese Ansprüche sind ausschließlich gegenüber dem Hersteller geltend zu machen.

9.3 Die Dauer der Gewährleistung beträgt 24 Monate ab Versendung.

9.4 Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu prüfen und diese spätestens innerhalb von einer Woche ab Empfang zu rügen. 

9.5 Im Falle einer nicht vollständigen Lieferung wird Revisage umgehend nachliefern. Im übrigen hat Revisage zunächst das Recht, entweder die mangelhafte Sache zu reparieren oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen. Gelingt die Reparatur wiederholt nicht oder erfolgt wiederholt keine befriedigende Ersatzlieferung, ist der Kunde berechtigt, entweder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandlung).

9.6 Revisage haftet für zugesicherte Eigenschaften, soweit diese in der Homepage ausdrücklich als zugesichert oder als Gewährleistung gekennzeichnet sind.

9.7 Revisage übernimmt eine Gewährleistung bezogen auf die einzelnen bestellten Waren, nicht aber für Sachgesamtheiten, es sei denn, es wird dies ausdrücklich mit dem Kunden schriftlich so vereinbart.

9.8 Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware seitens des Kunden zurückzuführen sind sowie nicht für Verschleißteile.

 

10. Verschiedenes

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Die Rechte des Kunden nach § 1052 ABGB bleiben jedoch unberührt.

Erfüllungsort ist für Zahlungen am Geschäftssitz von Revisage KEG. Für Lieferungen ist der Erfüllungsort entweder bei Revisage KEG oder der Versandort des ersten Versenders, der für Revisage KEG tätig wird. 

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt werden. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die, soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen der Parteien am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist. 

Der Kunde kann seine Rechte gegenüber der Revisage KEG nur mit deren schriftlicher Zustimmung zedieren. 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Wien oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl von Revisage KEG, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.
Firmenbuch: Handelsgericht Wien FN 176548 f

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons 'In den Warenkorb' in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons 'Warenkorb' unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Symbols 'Löschen' und "Aktualisieren" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button 'Zur Kasse'. Sollten Sie sich noch nicht angemeldet haben, so werden Sie dazu auf der nachsten Seite dazu aufgefordert. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Danach können Sie die Versandart wählen. Nach wählen der Versandart klicken Sie bitte auf den Button "Weiter". Wählen Sie die für Sie entsprechende Zahlungsweise. Nach einen Klick auf "Weiter" erhalten Sie nochmals eine Bestellübersicht. Nach dem bestätigen mittels "Bestellen" Buttons werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten, Hinweise bezüglich der Nachsicht zur Kontrolle der AGB ihrer jeweiligen Bankinstitutes ( Sofortüberweisung direkt ).

Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Datenschutz
Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht

 
 

 

 

 

 


Zurück
  XTC-Design - Der Templateshop